Bericht über eine Reise zum Heiligen Johannes, Bischof von Shanghai

1. Juli 2021

Heiliger Johannes

Im Jahre 2012 weilte die Nonne Juliania (Denisowa) in den Vereinigten Staaten von Amerika. Am Gedenktag des Heiligen Johannes von Shanghai möchten wir die Besucher der Webseite mit ihrem Reisebericht bekannt machen.

Menschen und Länder gibt es verschiedene. Man kann einen Menschen, eine Stadt oder ein Land aus unterschiedlichen, ja sogar gegensätzlichen Perspektiven betrachten. Durch die Gnade Gottes besuchte ich zufällig ein bisher unbekanntes Land, das orthodoxe Amerika.

Erzpriester Peter Perekrestow

Erzpriester Peter Perekrestow

Wir haben diese Pilgerfahrt zusammen mit der Ikonenmalerin Olga Tchernjak unternommen, die die Ikone der Auferstehung Christi als Geschenk für die Kirche zu Ehren der Ikone der Gottesmutter "Freude aller Leidenden" mitbrachte. In dieser Kirche dient ein bemerkenswerter Mann, Erzpriester Peter Perekrestow. Er ist der "Ostiarier" und Hüter des großen Heiligtums, der unverwesten Reliquien des Heiligen Johannes von Shanghai und San Francisco. Auf seine Einladung und mit dem Segen von Vater Andrej, dem Beichtvater unseres Klosters, nahmen wir an den Festlichkeiten aus Anlass des Gedenktages des Heiligen Wladyka Johannes, das Anfang Juli unter einer großen Beteiligung von Pilgern und Priestern feierlich und ehrfürchtig begangen wurde.

 Kathedrale zu Ehren der Gottesmutterikone „Freude aller Leidenden“

Kathedrale zu Ehren der Gottesmutterikone „Freude aller Leidenden“

Die Kirche, in der die Reliquien des Heiligen Johannes von Shanghai und San Francisco aufbewahrt werden, befindet sich in der Stadt San Francisco im Bundesstaat Kalifornien. Die Kirche ist groß genug, dies war die Idee von Wladyka Johannes selbst, und wurde zu seinen Lebzeiten gebaut, aber nicht fertiggestellt. Der heilige Johannes entschlief im Jahre 1966 zum Herrn. Und es gibt immer noch Menschen, die sich an ihn erinnern: Es waren genau die Kinder, die er einst aus Shanghai herausholte und dafür sorgte, dass sie eine neue Heimat fanden.

Die Erhebung der Reliquien erfolgte 1993, also siebenundzwanzig Jahre nach seinem Tod. Augenzeugen dieses Ereignisses sagen, dass es ein wahres Wunder war, als sie den Sarg öffneten und einen völlig unversehrten Körper, gut erhaltene Gebeine, ein strahlendes Gesicht und einen Duft darin vorfanden ... Jetzt strömen Pilger aus ganz Amerika hierher. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass dies einer der wichtigsten Heiligtümer Amerikas ist, vielleicht sogar der wichtigste. Am Tag vor dem Gedenktag des Hl. Johannes wird der Schrein mit den Reliquien herausgebracht. Daran nehmen alle Geistlichen teil, vor den Reliquien wird feierlich der Akafist zu Ehren des Heiligen gesungen.

Blick zum Hauptaltar

linkes Foto: Blick zum Hauptaltar, rechtes Foto: Ansicht des Seitenaltars

In dieser Kirche, wie zum Beispiel auch in unserer Kirche zu Ehren der Gottesmutterikone "Die Thronende", gibt es keinen einzigen Zentimeter Platz, der nicht mit Malerei oder Mosaiken, Ornamenten oder Ikonen bedeckt wäre ... Vater Peter ist ein sehr gewissenhafter und ehrfürchtiger Sammler von Reliquien und Ikonen.

Der Hauptaltar ist zu Ehren der Ikone der Gottesmutter "Freude aller Leidenden" geweiht. Es gibt auch eine Seitenkapelle zu Ehren des Hl. Johannes von Kronstadt.

 Während des Festgottesdienstes zu Ehren des Heiligen Johannes von Shanghai und San Francisco

Während des Festgottesdienstes zu Ehren des Heiligen Johannes von Shanghai und San Francisco

Und dann ist auch schon der Feiertag selbst. Eine große Menschenmenge hat sich versammelt, alles ist sehr hell und sehr andächtig. Es gibt professionelle Chöre in Amerika, aber die Gemeinden können sie sich nicht leisten. Aber sie haben Gemeindemitglieder, die singen. Es sind meist musikalisch gebildete Leute, die singen wollen. Wie immer an Feiertagen treffen sich in dieser Kirche auf dem Kliros etwa sechzig Menschen. Sie singen so laut und von Herzen, dass sie keinen Verstärker brauchen. Und an diesem Feiertag sang auch ein Männerchor, sie haben sehr gut und harmonisch die Gesänge vorgetragen. Dieser Chor besteht aus Priestern, die dieselbe Schule durchlaufen haben. Es handelt sich um Absolventen des Geistlichen Seminars bzw. der Geistlichen Akademie von Jordanville, also haben sie einen Gesangsstil und ein Repertoire.

Beginn der feierlichen Prozession

Beginn der feierlichen Prozession

Nach dem Gottesdienst fand auch eine feierliche Prozession statt. Soweit dies möglich ist, denn die Kathedrale steht an der Straße in einer Häuserzeile.

Wir ziehen in das Haus des Hl. Tichon von Zadonsk um, in dem sich ein von Wladyka Johannes gegründetes Kinderheim befand. Jetzt leben hier die Bischöfe, die in diese Diözese berufen wurden.

Hauskapelle des Heiligen Johannes

Hauskapelle des Heiligen Johannes

Der Heilige Johannes hat selbst alles in diese Hauskapelle gebracht. Seither wurde nichts verändert, alles ist hier so erhalten geblieben wie zu seinen Lebzeiten.

Einige persönliche Dinge des Heiligen

linkes Foto: Einige persönliche Dinge des Heiligen: Tschotki, Bischofsstab, Räucherfass; rechtes Foto: Der Sessel, in dem der Heilige Johannes geschlafen hat.

Evangelienbuch und Segenskreuz des Heiligen Johannes

Evangelienbuch und Segenskreuz des Heiligen Johannes

Es ist interessant, dass vom Heiligen Johannes bereits zu Lebzeiten eine enorme Anzahl an Fotografien existierte. Auf den folgenden Fotografien sind verschiedene persönliche Gegenstände des Heiligen zu sehen, darunter auch seine Brille, die er zeitlebens trug.

Alltagsgegenstände des Heiligen Johannes

Alltagsgegenstände des Heiligen Johannes

Reliquienschrein mit den Gebeinen des Heiligen Johannes von Shanghai

Reliquienschrein mit den Gebeinen des Heiligen Johannes von Shanghai

Nach dem Feiertag wird der Schrein mit den Heiligen Reliquien, er wurde auf ein spezielles Fahrgestell montiert, wieder an den Platz in der Kirche gebracht, wo er das Jahr über aufbewahrt wird und den Gläubigen zur Verehrung, für ihre Andacht und ihr Gebet zugänglich is

Heiliger Diener Gottes, Vater Johannes, bete zu Gott für uns!

Aufrufe: 245
Ratings: 5/5
Votes: 2
Mehr zum thema
Comment