Im Jordan wirst Du, Herr, getauft...

23. Januar 2022

Qasr al-Yahud - Taufstelle am Jordan

Qasr al-Yahud - Taufstelle am Jordan

Qasr al-Yahud ist eine Taufstelle am westlichen Ufer des Jordan.

Troparion, 1. Ton:

Im Jordan wirst Du, Herr, getauft * und offenbar wird die Anbetung der Dreifaltigkeit. * Des Vaters Stimme Dich bezeugt, * nennt Dich den geliebten Sohn * und der Geist in Gestalt einer Taube * ist des Wortes Bekräftigung. * Erschienen bist Du, XC, unser Gott ** und der Du erleuchtest die Welt. Ehre sei Dir.

Blick auf die jordanische Seite

Blick auf die jordanische Seite

Sie war früher auch unter dem Namen El-Maghṭas bekannt, mit dem heute die Taufstelle am gegenüberliegenden, jordanischen Ufer bezeichnet wird, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört.

Am Jordan

Am Jordan

Qasr al-Yahud liegt auf palästinensischem Gebiet, ist aber nur von israelischem Gebiet aus zugänglich.

Hypakoi, 5. Ton:

Als Du durch Deine Erscheinung das All erleuchtetest * da floh das bittere Meer des Unglaubens * und der Jordan, der tieffließende, wandte den Lauf zurück * und erhob uns also zum Himmel; * wohlan erhalte uns, XC o Gott * auf der Höhe Deiner göttlichen Gebote * und erbarme Dich unser ** auf die Fürbitte der Gottesgebärerin.

Jordanfluss in der Nähe der Taufstelle

Jordanfluss in der Nähe der Taufstelle

Wie der Name (arabisch „Burg der Juden“) andeutet, sind außer christlichen Traditionen der Taufe Jesu auch jüdische Traditionen mit diesem Bereich des Jordanufers verbunden, und zwar der Einzug ins Gelobte Land (Jos 3-4) und die Himmelfahrt des Elija (2 Kön 2). Die namengebende „Burg“ ist das kastellartige Johanneskloster.

Blick auf die Kapelle und die Badestelle auf dem Männer-Klosterhof

Blick auf die Kapelle und die Badestelle auf dem Männer-Klosterhof

Das Fest der Taufe Christi fällt auf den 19. Januar und im Osten Europas herrscht zu dieser Zeit tiefster Winter, Frost und Schnee beherrschen das Klima.

Kondakion, 4. Ton:

Erschienen bist Du heute der Welt * und Dein Licht ward auf uns gezeichnet, o Herr; * und erkennend singen wir Dir: * gekommen bist Du und erschienen bist Du **
das unzugängliche Licht.

Die Große Wasserweihe

Die Große Wasserweihe

Der Priester vollzieht die Wasserweihe direkt an der Stelle, die nun zum Untertauchen genutzt wird.

Unser Vater Andrej ist unter den ersten “Tauchern”

Unser Vater Andrej ist unter den ersten “Tauchern”

Durch Seine Taufe hat unser Herr Jesus Christus die Natur der Wasser geheiligt, und nachdem Er alle Sünden der Menschen in den Wasserfluten des Jordans begraben hatte, stieg Er aus dem Wasser, wo Er den durch die Sünde gealterten Menschen erneuert, neu gemacht und ihm das Himmelreich gegeben hat.

Aufrufe: 153
Ratings: 5/5
Votes: 1
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment