Über eine Prüfungsvorbereitung und die Sünde Adams

9. September 2021

Maedchen zeichnet

Im Kindergarten malt ein Mädchen mit großem Vergnügen. Die Erzieherin fragt sie: “Was malst du da?” “Ich male Gott!” antwortet die Kleine. "Aber es weiß doch keiner, wie Er aussieht!” wendet die Erzieherin ein. “Jetzt finden sie es heraus“ erwidert das Mädchen.


Schueler besteht die Pruefung

Bei der Prüfung fragt der Professor den Studenten: “Hast du irgendwas gelernt?! Was hast du in Vorbereitung auf die Prüfung gemacht?” Der Student antwortet: “Ich habe gebetet, geben Sie mir doch wenigstens eine 3.” “Das kann ich nicht, du weißt überhaupt nichts!” erwidert der Professor. Der Student sagt etwas schnippisch: “Lieben Sie uns Orthodoxe etwa nicht!”


Frau bei der Beichte beim Priester

Eine fromm aussehende Frau kommt zum Priester zur Beichte:

- Ich gestehe, Vater, ich habe mir die Haare geschnitten!

- Ist das eine neue Art von Sünde?

- Ja, Vater! Mir wurde gesagt, dass nach dem Tod ein Engel jene mit langen Haaren aus der Hölle ziehen wird.

Der Priester fasste sich mit den Händen auf seine Glatze:

- Oh, wehe mir, armem Sünder!


Kinder jaeten Unkraut

Kinder jäten mit ihrer Oma die Beete im Garten. Die Oma lässt keine Gespächsgelegenheit aus und erzählt, passend zu den Umstände, dass die Erde nach Adams Fall, wie der Herr sagte, ihm Disteln und Dornen geben wird. Dann erklärt sie, was Disteln und Dornen sind.

Das Kind, das mit der Wurzel einen Haufen Unkraut aus der Erde zieht, sagt traurig:

- Ach, Adam, Adam, was hast du getan!


Klingeln im Winter

—Väterchen, kann ich von Ihnen aus anrufen?

— Natürlich, mein Sohn, aber zerbrich bitte nicht die Kirchenglocke!

Aufrufe: 324
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment