Das Gleichnis von den zwei Wölfen

22. April 2024

Zwei Woelfe

Irgendwann vor langer, langer Zeit offenbarte ein alter, erfahrener Mann seinem Enkel folgende Lebensweisheit:

In jedem Menschen vollzieht sich ein Kampf, der dem Kampf zweier Wölfe ähnelt. Ein Wolf stellt das Böse dar: Neid, Eifersucht, Selbstmitleid, Egoismus, Ehrgeiz, Lüge. Der andere Wolf verkörpert das Gute: Frieden, Liebe, Hoffnung, Wahrheit, Güte und Zuverlässigkeit.

Der Enkel war von den Worten seines Großvaters in der Tiefe seiner Seele berührt und begann zu überlegen, aber dann fragte er: “Aber welcher Wolf wird am Ende den Sieg davon tragen?”

Der alte Mann lächelte und antwortete: “Es wird immer der Wolf siegen, den du fütterst.”

Aufrufe: 2019
Ratings: 5/5
Votes: 1
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment