Das Gleichnis von den zwei Wölfen

18. Juni 2021

Zwei Woelfe

Zwei Wölfe symbolisieren den inneren Kampf des Menschen zwischen Gut und Böse

Irgendwann vor langer, langer Zeit offenbarte ein alter, erfahrener Mann seinem Enkel folgende Lebensweisheit:

In jedem Menschen vollzieht sich ein Kampf, der dem Kampf zweier Wölfe ähnelt. Ein Wolf stellt das Böse dar: Neid, Eifersucht, Selbstmitleid, Egoismus, Ehrgeiz, Lüge. Der andere Wolf verkörpert das Gute: Frieden, Liebe, Hoffnung, Wahrheit, Güte und Zuverlässigkeit.

Der Enkel war von den Worten seines Großvaters in der Tiefe seiner Seele berührt und begann zu überlegen, aber dann fragte er:

Aber welcher Wolf wird am Ende den Sieg davon tragen?

Der alte Mann lächelte und antwortete:

Es wird immer der Wolf siegen, den du fütterst.

Aufrufe: 180
Ratings: 5/5
Votes: 1
Mehr zum thema
Comment