Hl. Großfürstin Elisabeth - Kindheit und Jugend

6. Februar 2022

Die Heilige Großfürstin Elisabeth Fjodorowna wurde als deutsche Prinzessin in Darmstadt geboren. Im protestantischen Geist erzogen, wuchs sie in Hessen und England bei ihrer Großmutter (sie war eine Enkelin von Queen Victoria) auf. Nach der Heirat mit Großfürst Sergej Alexandrowitsch trat sie zur Russischen Orthodoxen Kirche über. Dies tat sie, nachdem sie mit ihrem Ehemann unter anderem eine Pilgerfahrt nach Jerusalem, ins Heilige Land unternommen hatte. Über ihre ersten Lebensjahre erzählt Hypodiakon Nikolaj Thon.

Aufrufe: 245
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment