Klostermaus Lisa: Wochenrückblick 1

2. Mai 2022

klostermaus lisa wochenrueckblick

Die Büroleiterin der Finnischen Botschaft in Minsk informierte sich im Februar über den Fortgang des von ihnen unterstützten Projektes im Frauen- Resozialisierungszentrum. Dank ihrer finanziellen Hilfe konnte die Ziegen- und Kleintierhaltung auf dem Gelände ausgebaut werden. Durch die Ausstattung mit Bürotechnik ist es einzelnen Frauen möglich, sich Grundkenntnisse im Bereich Buchhaltung anzueignen. Dies ist für ihre Wiedereingliederung in den normalen Arbeitsprozess und somit für ihr weiteres Leben von grundlegender Bedeutung.

Liisa Valjento begutachtet die Kaninchenhaltung des Klosterhofes

Liisa Valjento begutachtet die Kaninchenhaltung des Klosterhofes

Breite aus Deine Vaterarme, mich zu empfangen. In Ausschweifung hab ich mein Leben vertan. Schau an den unerschöpflichen Strom deiner Erbarmung, o Heiland, und verachte nicht das nun bettelnde Herz. Reumütig rufe ich Dir zu: vor Dir, Vater, und dem Himmel habe ich gesündigt.

Dieses Troparion singen die Schwestern zu Beginn des Gottesdienstes, der im Zusammenhang mit der Einkleidung neuer Schwestern bzw. der feierlichen Nonnenweihe stattfindet. Auch in diesem Jahr wuchs die Anzahl der Schwestern, die sich im Vertrauen auf Gottes Hilfe in Seine unmittelbare Nachfolge begeben.

Neu geweihte Soldaten Christi

Neu geweihte Soldaten Christi

Mit Christus sterben, um mit Ihm zu leben! Teilen wir mit allen die Freude darüber, dass wir unser altes “Ich” besiegt, mit Christus gestorben und am dritten Tage auferstanden sind. Nun aber leben wir im Lichte des Auferstandenen Herrn.

Segnung der Ostergaben

Segnung der Ostergaben

Im Bildhaueratelier

Im Bildhaueratelier

In dem in Halbdunkel getauchten Raum herrscht Stille. Kreatives Schweigen. Verschiedenste Materialien formen sich unter den Händen des Künstlers zu einem neuen Werk. Der Bildhauer Ilja, Kirjanow arbeitet an verschiedenen Entwürfen, und, wie nebenbei, gestaltet er eine “Geburtstagskarte” besonderer Art.

Aufrufe: 70
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment