Klostermaus Lisa: Wochenrückblick 14

3. August 2022

wochenrueckblick

2. August - Fest des Heiligen Propheten Elias

Darstellung des Hl. Propheten Elias

Darstellung des Hl. Propheten Elias

Gemäß der Überlieferung der Kirche ist der Prophet Elias der Vorbote der Zweiten Wiederkunft Christi. Aus dem himmlischen Königreich, in dem er jetzt wohnt, wird der glühende Gottesverehrer in die Welt hinabsteigen, um neue Mühen und große Leiden auf sich zu nehmen.

Troparion, 4. Ton:

Der Engel im Fleische, das Fundament der Propheten, der zweite Vorläufer der Ankunft Christi, der ruhmreiche Elias, hat von oben her dem Elisäus die Gnade herabkommen lassen, Kranke zu heilen und Aussätzige rein zu machen; und deshalb gewährt er auch Heilung allen, die ihn verehren.

Kondakion, 2. Ton:

Vorausverkünder und Vorausseher der Großtaten unseres Gottes, großnamiger Elias: Der du einst durch dein bloße Stimme wasserschwere Wolken herbeigeführt: Bitte für uns bei Gott, dem einzigen Menschenfreund.

1. August - Gedächtnis der Reliquienübertragung unseres ehrwürdigen Vaters Serafim von Sarow

Gottesdienst zu Ehren des Hl. Serafim von Sarow

Gottesdienst zu Ehren des Hl. Serafim von Sarow

Troparion, 4. Ton:

Von Jugend an liebtest Christus du, o Seliger, Ihm allein zu dienen, galt dein sehnlich Verlangen; denn in immerwährenden Gebet und Mühen kämpftest du in der Wüste; in der Zerknirschung des Herzens und erwiesest dich als Auserkorener der Gottesgebärerin; wir aber rufen dessentwegen zu dir: rette uns durch deine Fürbitte, Serafim, ehrwürdiger Vater.

Kondakion, 2. Ton:

Die Schönheit dieser Welt und alles, was in ihr vergänglich hast du, o Ehrwürdiger, verlassen und hast Wohnung genommen im Kloster von Sarow; und nachdem du dort auf engelsgleiche Weise gelebt bist du vielen zum Weg des Heiles geworden; deshalb hat dich auch Christus o Vater Serafim verherrlicht und dich mit der Gabe der Heilung und des Wunderwirkens begnadet; so bitte Ihn, o ehrwürdiger Bewohner der Einsamkeit, dass Er unsere Seelen errette.

Sommer auf dem Frauen-Klosterhof

Die Frauen vom Klosterhof haben sich zum Gebet versammelt

Die Frauen vom Klosterhof haben sich zum Gebet versammelt

In einer ruhigen Ecke auf dem Lande, weit weg vom Trubel der Stadt, geht das Leben weiter: Die Schwestern versammeln sich zum Gebet und zum Gehorsamsdienst. Durch Arbeit und Gebet werden Herzen erwärmt und Seelen gerettet...

28. Juli - Hl. Apostelgleicher Großfürst Wladimir

Ikone des Hl. Großfürsten Wladimir

Ikone des Hl. Großfürsten Wladimir

Hymnen zum Fest des Hl. und Apostelgleichen Großfürsten Wladimir

Troparion, 4. Ton:

Ruhmreich herrschender Wladimir, du warst dem Kaufmann gleich, der kostbare Perlen sucht, als du auf dem hohen Throne der Mutterstadt, des gotterretteten Kiew saßest, denn als du forschtest und nach der Kaiserstadt Boten entsandtest, um den rechten Glauben kennen zu lernen, da fandest du die kostbare Perle: Christus, der dich zu seinem zweiten Paulus erwählte und dir im Becken der heiligen Taufe die Blindheit des Leibes und der Seele von den Augen nahm; wir aber feiern deshalb deine Entschlafung: So bitte beim Herrn, dass Er uns errette.

1. Kondakion, 8. Ton:

Nachdem du, o allruhmreicher Wladimir im Alter Paulus, dem großen Apostel ähnlich geworden, und alles, was zum Dienste an den Idolen gehört, als Meinung von Kindern hinter dir gelassen, schmücktest du dich als Mann der Vollkommenheit mit dem Purpur der Göttlichen Taufe; wohlan, der du jetzt voller Fröhlichkeit vor Christus, dem Erlöser, stehst, bitte, dass wir alle errettet werden.

Aufrufe: 51
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment