Klostermaus Lisa: Wochenrückblick 28

15. November 2022

Klostermaus Lisa: Wochenrückblick 28

28. Oktober: Gedächtnis der Hl. Märtyrin Paraskewa

Gedächtnis der Hl. Märtyrin Paraskewa

Troparion, 4. Ton:

Allweise und allgepriesene * Märtyrin Christi, Paraskewa, * nachdem du männliche Stärke empfangen und weibliche Schwachheit abgelegt, * hast du den Teufel besiegt und den Quäler zuschanden gemacht. * Diese Worte hast du gerufen: * „Kommt, zerschlagt meinen Leib mit dem Schwert, * verbrennt ihn im Feuer, * ich aber gehe und freue mich an Christus, meinem Bräutigam, ** auf ihre Gebete, Christus, Gott, errette unsere Seelen.

Kondakion, 3. Ton, nach: Die Jungfrau:

Du hast dargebracht, gleich reinem Weine, * dein allheiliges und schuldloses Leiden * für Christus, den unsterblichen Bräutigam * du hast damit die Schar der Engel erfreut * und die Ränke des Teufels besiegt; * deshalb verehren wir dich im Glauben und preisen dich, * Märtyrin Paraskewa, ** o, du große Dulderin von Leiden.

29. Oktober: Gedächtnis der Hl. Martyrin Anastasia der Römerin

Gedächtnis der Hl. Martyrin Anastasia der Römerin

Troparion, 4. Ton:

Mit lauter Stimme, Jesus, ruft Dein Lamm Anastasia: * Nach Dir, o Bräutigam, sehne ich mich. * Dich suchend mühe ich mich ab, * mit Dir bin ich gekreuzigt und begraben durch meine Taufe, * ich leide um Deinetwillen, um mit Dir zu herrschen, * ich sterbe für Dich, um mit Dir zu leben. * Nimm sie, die in Liebe für Dich geschlachtet ward * als makellose Opfer an ** und rette unsere Seelen auf ihre Fürbitte.

Kondakion von der Heiligen, 3. Ton, nach: Die Jungfrau:

Gereinigt in den Wassern der Jungfräulichkeit, * und gekrönt im Blute der Zeugenschaft, * schenkst allen Notleidenden du nun, o verehrungswürdige Anastasia, * die aus ganzem Herzen sich dir nahn, * Heilung und Rettung von allen Gebrechen; * denn Kraft und Stärke verleiht dir XC, * indem Er seine Gnade ** allzeit dir herniederfließen lässt.

1. November: Gedächtnis der Hll. Wundertäter und Anargyren Kosmas und Damian von Asien

Gedächtnis der Hll. Wundertäter und Anargyren Kosmas und Damian von Asien

Troparion, 8. Ton:

Ihr heiligen uneigennützigen Wundertäter * sucht unsere Schwächen heim: ** umsonst habt ihr empfangen, so gebt auch uns umsonst!

Kondakion, 2. Ton:

Da ihr der Heilung Gnade empfangen, * so schenkt Gesundheit allen, die in Nöten sind, * ihr wunderbaren Ärzte und Wundertäter; * wohlan, begegnet dem Übermut, * all derer, die wider uns kämpfen ** und heilet die Welt mit euren Wundern.

2. November: Gedächtnis der Gottesmutter - Ikone “Schujskaja-Smolenskaja”

Gedächtnis der Gottesmutter - Ikone “Schujskaja-Smolenskaja”

Troparion, 4. Ton

O gütigste und allbarmherzigste Beschützerin des Christengeschlechts, allreine Jungfrau Gottesgebärerin, kniend vor Deinem heiligen und wundertätigen Bild, durch welches Du einst die Stadt Schuja von einer furchtbaren Epidemie befreitest, bitten wir Dich voll Demut: Nimm nicht Deinen gütigen Schutz von Deiner Stadt, von allen Städten und Dörfern des russischen Landes. Bewahre sie vor Schaden und Unglück und bete zu Deinem Sohn, Christus, unserem Gott, dass er unsere Seelen errette.

Kondakion, 6.Ton

Hilfe der Christen nie vergeblich, Mittlerin beim Schöpfer unwandelbar, verschmähe nicht der Sünder Stimme. Komm vielmehr uns zuvor mit deiner Hilfe, die wir gläubig zu dir rufen. Eil auf unser Gebet, lauf auf unser Flehen, denn du hilfst immer, Gottesmutter, denen, die dich ehren.

Aufrufe: 54
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment