Reisereporterin Lisa. Teil 1

27. Januar 2023

Reisereporterin Lisa

Die Bischofskathedrale zu Ehren des Heiligen Geistes

Unsere Pilgerin Lisa besucht heute die Bischofskirche des Belarussischen Exarchats in Minsk. Im Zentrum der Hauptstadt, auf dem Nemiga, steht gegenüber dem Rathaus die altehrwürdige Kathedrale zu Ehren des Heiligen Geistes.

Kathedrale zu Ehren des Heiligen Geistes in Minsk

Kathedrale zu Ehren des Heiligen Geistes in Minsk

Das Hauptheiligtum der Kathedrale ist die wundertätige Ikone der Gottesmutter von Minsk. Seit 1945 befindet sich die Ikone für die Verehrung durch die Gläubigen in der Bischofskirche.

Gottesmutterikone von Minsk

Gottesmutterikone von Minsk

Es befinden sich aber noch mehr Heiligtümer in der Kirche, zum Beispiel die Reliquien der Heiligen Sophia von Sluzk.

Sarg mit den sterblichen Überresten der Heiligen Sophia von Sluzk

Sarg mit den sterblichen Überresten der Heiligen Sophia von Sluzk

Außerdem befinden sich viele andere Reliquien hochverehrter Heiliger der orthodoxen Kirche in der Kathedrale sowie eine große Anzahl wundertätiger Ikonen.

Blick auf die Ikonostase

Blick auf die Ikonostase

Vor der Kathedrale befindet sich seit Mai eine Statue des langjährigen Exarchen der Belarussischen Kirche Metropolit Filaret. So ehren die Minsker Gläubigen ihr viel geliebte.

 Denkmal für den 2021 verstorbenen Metropoliten Filaret

Denkmal für den 2021 verstorbenen Metropoliten Filaret

Damit verabschieden wir uns heute von Euch und wir hoffen, dass Euch der kleine Ausflug gefallen hat. Der nächste Besuch gilt ebenfalls einer Kirche in Minsk. Also bleibt neugierig!

Aufrufe: 388
Ratings: 0/5
Votes: 0
Mehr zum thema
Artikel zum Thema
Comment